LingoPlay
Spiel mit - LingoPlay
LingoPlay
/Sprachförderung / DaZ/Satzbau und Grammatik/Wen-Fall? Wem-Fall? - Satzglieder bestimmen

Wen-Fall? Wem-Fall? - Satzglieder bestimmen

Wen-Fall? Wem-Fall? - Satzglieder bestimmen

Lottospiel
für 2–4 Spieler
ab 9 Jahren
33 Karten (59 mm x 91 mm)
  • Satzglieder durch Fragen bestimmen
  • zwischen Akkusativ- und Dativobjekt unterscheiden
  • Sprache betrachten
  • Deutschunterricht, DaF
  • mit Selbstkontrolle
6,40 €
6,40 € pro Stk.
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort verfügbar
Lieferzeit: 2 Tage
Artikel-Nr.:4669
EAN:4250717300269

»Nora besucht den Arzt.« – »Der Hund gehört dem Arzt.« In welchem Fall steht hier jeweils das Nomen »Arzt«? Mit diesem Spiel lernen die Kinder, grundlegende Satzglieder wie Akkusativ- und Dativobjekte zu unterscheiden. Spielerisch bestimmen sie Satzglieder mithilfe der richtigen Fragen und festigen dabei grammatische Begriffe. Die Schüler begreifen, dass ein und dasselbe Nomen in verschiedenen Fällen im Satz auftreten kann.

SO WIRD GESPIELT

Ziel des Spiels ist es, Bild- und Textkarten einander zuzuordnen. Der Spieler, der am Zug ist, zieht eine Textkarte und liest den Satz vor, wie zum Beispiel »Der Hund gehört dem Arzt«. Dann stellt er die zum unterstrichenen Satzglied passende Frage: »Wem gehört der Hund?« Die Frage hilft ihm, den Fall zu ermitteln. Anschließend sucht er die passende Bildkarte, hier die Abbildung »Arzt« mit dem Zusatz »Wem-Fall«. Ist sie unter seinen eigenen Bildkarten, darf er die gezogene Textkarte behalten. Passt die gezogene Karte aber zur Bildkarte eines Mitspielers, erhält dieser sie und ist als Nächster an der Reihe. Hat ein Spieler allen seinen Bildkarten die entsprechenden Textkarten zugeordnet, hat er gewonnen.

Lottospiel
für 2–4 Spieler
ab 9 Jahren
33 Karten (59 mm x 91 mm)
  • Satzglieder durch Fragen bestimmen
  • zwischen Akkusativ- und Dativobjekt unterscheiden
  • Sprache betrachten
  • Deutschunterricht, DaF
  • mit Selbstkontrolle

»Nora besucht den Arzt.« – »Der Hund gehört dem Arzt.« In welchem Fall steht hier jeweils das Nomen »Arzt«? Mit diesem Spiel lernen die Kinder, grundlegende Satzglieder wie Akkusativ- und Dativobjekte zu unterscheiden. Spielerisch bestimmen sie Satzglieder mithilfe der richtigen Fragen und festigen dabei grammatische Begriffe. Die Schüler begreifen, dass ein und dasselbe Nomen in verschiedenen Fällen im Satz auftreten kann.

SO WIRD GESPIELT

Ziel des Spiels ist es, Bild- und Textkarten einander zuzuordnen. Der Spieler, der am Zug ist, zieht eine Textkarte und liest den Satz vor, wie zum Beispiel »Der Hund gehört dem Arzt«. Dann stellt er die zum unterstrichenen Satzglied passende Frage: »Wem gehört der Hund?« Die Frage hilft ihm, den Fall zu ermitteln. Anschließend sucht er die passende Bildkarte, hier die Abbildung »Arzt« mit dem Zusatz »Wem-Fall«. Ist sie unter seinen eigenen Bildkarten, darf er die gezogene Textkarte behalten. Passt die gezogene Karte aber zur Bildkarte eines Mitspielers, erhält dieser sie und ist als Nächster an der Reihe. Hat ein Spieler allen seinen Bildkarten die entsprechenden Textkarten zugeordnet, hat er gewonnen.

Übersicht   |   Artikel 44 von 56 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »
* Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Abbildungen ähnlich. Alle Preise inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten.
  • Lieferzeit 1 bis 3 Werktage
  • Lieferung mit Deutsche Post / DHL / Hermes
  • Versand (DE) nur 3,90 € / ab 100 € kostenfrei
  • Kauf auf Rechnung
  • 5% Rabatt ab 300 € Bestellumfang
Für den Newsletter anmelden
und exklusive Angebote erhalten!
E-Mail-Adresse:
Eine Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.
Kunden aus der Schweiz
Versand
  • Lieferzeit 1 bis 3 Werktage
  • Lieferung mit Deutsche Post / DHL / Hermes
  • Versand (DE) nur 3,90 € / ab 100 € kostenfrei
Zahlung
  • Kauf auf Rechnung
  • 5 % Rabatt ab 300 € Bestellumfang
Service
LingoPlay + Katalog
Sicher bestellen
  • Sichere Daten mit SSL-Verschlüsselung
  • Renommierte Partner für Zahlung und Versand
Informationen
© 1999-2019 LingoPlay GmbH & Co KG | design + realization by eW dresden